Warum es uns gibt

Zweck:
Der Verein bezweckt die Förderung des Gemeinschaftslebens der Mitglieder (ins besonders der „Älteren“) auf gemeinnütziger Grundlage.
Er ist politisch und konfessionell neutral. Seine Hauptaufgabe ist die „Altenpflege“.

Veranstaltungen:
Mitgliederversammlung im Januar eines jeden Jahres;
Karnevalssitzung im Januar eines jeden Jahres;
Unterhaltungsabend mit Jubilarehrung im März eines jeden Jahres;
Bayrischer Nachmittag im Oktober eines jeden Jahres;
Barbarafeier im Dezember eines jeden Jahres;

Ausflüge:
Halbtagesfahrt im Mai/Juni eines jeden Jahres;
Tagesfahrt im August/September eines jeden Jahres;

Desweiteren:
Hausbesuche bei erkrankten Mitgliedern (max. 2x im Jahr)
Geburtstagsbesuche von Mitgliedern – ab 80. Lebensjahr, danach alle 5 Jahre-Besuch von Ehejubilaren – ab Goldhochzeit.

17-02-10-invalidenverein